Schmerzende Weisheitszähne

modrostnizobje

PROBLEMATISCHES HERAUSWACHSEN DER WEISHEITSZÄHNE

Vor allem im Unterkiefer treten beim Herauswachsen der Weisheitszähne häufig Schmerzen auf, begleitet von einer Schwellung und erschwertem Öffnen des Mundes.

Die Ursache für diese Probleme ist Platzmangel, der es dem Zahn unmöglich macht, gänzlich durch das Zahnfleisch durchzubrechen. Deshalb wächst nur ein Teil des Zahnes aus der Oberfläche heraus und um ihn herum bildet sich eine parodontale Tasche, die sich von Zeit zu Zeit entzündet, da sich darin sehr schnell Bakterien vermehren.

Die Entzündung wird durch Drainage der Tasche durch einen mit einem antibakteriellen Mittel sowie einem schmerzstillenden Präparat getränkten Drainagestreifen behandelt. In schwereren Fällen schreiben wir Ihnen auch ein Antibiotikum vor.

Lassen sich Probleme mit dem Herauswachsen des Weisheitszahnes nicht auf diese Weise lösen, raten wir zur chirurgischen Extraktion bzw. Entfernung des Zahnes.