Bleaching (Zahnaufhellung)

bel-nasmeh

Es stehen drei unterschiedliche Bleaching-Methoden zur Verfügung, mit denen sehr ähnliche Ergebnisse erzielt werden, die jedoch unterschiedlich viel Zeit in Anspruch nehmen.

BLEACHING MIT DEM LASER

biolase1-333x263Als schnellste Methode der Zahnaufhellung bieten wir Ihnen in unserem Zahnarztpraxis Bleaching mit dem Laser. Dieses System ermöglicht es uns, Ihre Zähne bei nur einem Besuch um bis zu 8 Nuancen aufzuhellen. Das Aufhellungsverfahren beginnt damit, dass Lippen und Zahnfleisch mit einem Schutz abgedeckt werden, sodass während des Verfahrens nur die Zähne ausgesetzt sind.

Das Bleichgel wird auf die Zähne aufgetragen und mit dem Laser BIOLASE beleuchtet. Damit wird die Wirkung des Bleichgels beschleunig.

Auf diesem Video können Sie Zahnaufhellung mit dem Laser BIOLASE anschauen. Video ist leider in Englisch, aber wir bemühen uns eine neue Version im Deutsch für Sie zu machen.

IN-OFFICE-BLEACHING MIT BLEICHGEL

Das In Office-Bleaching mit Bleichgel ist die zweite Methode, die angewendet wird, wenn die Zähne nur um einige Nuancen innerhalb einer Stunde aufgehellt werden sollen. Bei hartnäckigeren Rückständen kann das Verfahren wiederholt werden oder die Zahnaufhellung wird mit einem Home-Bleaching-System fortgesetzt, um eine höhere Weiße zu erzielen. Bei dieser Methode sind gewöhnlich mehrere Besuche in der Zahnarztpraxis notwendig, um die gewünschte Nuance der Zähne zu erreichen. Für das In-Office-Bleaching verwenden wir Bleichgel mit einer höheren Peroxidkonzentration als im Gel für den Hausgebrauch enthalten. Deshalb wird sämtliches Weichgewebe zunächst mit einem Gummischutz abgedeckt, erst danach wird das Gel auf die Zähne aufgetragen. Wir lassen es 15 bis 20 Minuten auf die Zähne einwirken. Zum Schluss wird das Gel von den Zähnen abgespült und der Gummischutz entfernt.

HOME-BLEACHING

beljenje-zob

Das Bleaching können Sie auch zu Hause vornehmen. Bei dieser Methode nehmen wir als erstes einen Abdruck Ihrer Zähne, damit wir eine individuelle Zahnschiene aus Kunststoff, die perfekt an Ihren Zähnen anliegt, für Sie anfertigen können. Ein guter Sitz der Zahnschiene auf den Zähnen gewährleistet, dass das Gel im ständigen Kontakt mit den Zähnen ist und gleichzeitig das Zahnfleisch nicht reizt. Zu Hause tragen Sie das niedrig konzentrierte Peroxid-Gel auf der Innenseite der Zahnschiene auf und setzen es mittels der Zahnschiene für einige Stunden täglich in den Mund ein. Ergebnisse sind bereits nach der ersten Anwendung sichtbar, die optimale Weiße wird in 7-10 Tagen erreicht.

HINWEISE:

Voraussetzungen für den Beginn des Bleachings:

  • gesundes Parodontalgewebe
  • entfernte weiche und harte Zahnbeläge (Zahnplaque und -stein)
  • sanierte Karies in der Mundhöhle
  • Zahnfüllungen werden vom Bleichgel nicht aufgehellt, deshalb ist es manchmal notwendig, die Füllungen auf gebleichten Zähnen durch entsprechend hellere zu ersetzen.
  • Nach dem Bleaching kann eine vorübergehende Überempfindlichkeit der Zähne auftreten. In diesem Fall tragen wir ein Präparat zur Desensibilisierung auf Ihre Zähne auf.
  • Nach dem Bleaching bewahren Sie das strahlende Lächeln durch gute Mundhygiene und gründliche Reinigung unmittelbar nach jedem Genuss gefärbter Nahrungsmittel und Getränke.